Fastenzeit 2013

von Adrian Suter

In der Fastenzeit feiern wir jeden Donnerstag um 19 Uhr die Vesper, zum ersten Mal am 21. Februar, ausnahmsweise in der Stiftskirche Schönenwerd, die weiteren Donnerstage sind wir wie gewohnt zu St. Anton in Niedergösgen.

Das Motto der diesjährigen Fastenkampagne der Hilfswerke Fastenopfer, Brot für alle und Partner sein lautet: Ohne Land kein Brot. In unserer Gemeinde sammeln wir wiederum für Kindergärten auf den Philippinen. Viele philippinische Familien müssen ihre angestammten Dörfer verlassen und in die Stadt ziehen, um den Kindern Bildung zu ermöglichen. Diesem Trend wirkt unser Hilfswerk Partner sein entgegen, indem es in den vergangenen Jahren in mehreren Dörfern Kindergärten aufgebaut und erweitert hat. Jetzt geht es darum, die Betriebskosten zu tragen, die Löhne der Kindergärtnerinnen die Mahlzeiten für die Kinder und die Lehrmittel zu bezahlen.
Am Samstag, 9. März findet das ökumenische Spaghetti-Essen zu Gunsten der Fastenaktion der Hilfswerke statt. Auch unsere Gemeindeglieder sind herzlich ins reformierte Kirchgemeindehaus eingeladen.
Am Palmsonntag, 24. März feiern wir den Einzug Jesu in Jerusalem mit den Palmbäumen, welche die Unterrichtskinder am Vortag schmücken. Bei diesem Gottesdienst sind auch unsere Glaubensgeschwister aus unserer Nachbargemeinde Aarau zu Gast. Er beginnt um 9.30 Uhr in Niedergösgen.

Zurück